Warum feiert man den 4. Mai (deutsch für May the 4th) und bezeichnet ihn auch als Star Wars Day?

Sag einfach mal laut „May the 4th Be With You” und dir wird das Wortspiel schnell bewusst, das Star Wars Fans weltweit nutzen, um diesen ganz besonderen Tag zu würdigen. Man wünscht sich gegenseitig „May the Force Be With You” und feiert alles, was mit Star Wars zu tun hat: sei es durch Star Wars bezogene Beiträge in den Social Media Netzwerken, durch Star Wars Film-Parties, mit Star Wars Kostümen oder Kleidung oder indem man die besonderen Angebote zu Star Wars Fanartikeln an diesem Tag nutzt.

Eine der ersten Erwähnungen des May the 4th-Phänomens geht in der Popkultur auf das Jahr 1979 zurück, wie der Autor Alan Arnold in seiner Chronik über die Entstehung von DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK für Lucasfilm notierte:

Freitag, der 4. Mai 1979

Margaret Thatcher hat die Wahl gewonnen und ist nun Großbritanniens erste weibliche Premierministerin. Um ihren Sieg zu feiern, buchte ihre Partei eine halbe Seite Werbefläche in der London Evening News. Die Botschaft bezog sich auf das Datum des Wahlsiegs und lautete „May the Fourth Be With You, Maggie. Congratulations”. Der Spruch beweist eindrucksvoll welchen Einfluss Star Wars auf uns alle ausübt.

Seit das Internet den Star Wars Fans weltweit die Vernetzung untereinander erleichtert, hat sich der 4. Mai zu einem basisdemokratisch erschaffenen Feiertag entwickelt, den Fans online und offline nun den Star Wars Day nennen.

Besonders in den letzten Jahren haben Star Wars Fans den 4. Mai zu ihrem Feiertag gemacht und somit auch Lucasfilm ermöglicht, etwas an die Star Wars-Community zurück zugeben, die jene weit, weit entfernte Galaxis ehrt. Insbesondere seit 2012 fördert Lucasfilm die Aktivitäten zum 4. Mai über die offizielle Website, die sozialen Star Wars Kanäle (Hashtag #StarWarsDay) und auch Partner greifen das Thema auf und machen spezielle Angebote für Star Wars Fanartikel und Merchandise. Und weil das Wortspiel “May the 4th be with you“ sich schlecht übersetzen lässt, wurde der Begriff “Star Wars Day” ausgewählt, um einen international gültigen Namen für diesen weltweiten Feiertag zu etablieren.

In diesem Sinne: May the 4th be with you!

SCHLAGWORTE: ,