Rey, Ahsoka Tano und weitere Ikonen in der neuen Star Wars Forces of Destiny (Originaltitel) Miniserie

Launch der neuen ‘Abenteuerfiguren’ von Hasbro in diesem Sommer

Disney und Lucasfilm kündigten heute den Launch von Star Wars Forces of Destiny (Originaltitel) an, eine neue Initiative, die die inspirierenden Geschichten aus dem Star Wars Universum feiert. Eine Original-Serie aus animierten Kurzfilmen (je 2-3 Minuten lang) erforscht die aufregenden, neuen Abenteuer einiger Star Wars Schlüsselfiguren, darunter Rey, Jyn Erso, Sabine Wren, Prinzessin Leia, Ahsoka Tano, bevor es später in diesem Jahr mit einem TV-Special weitergehen wird. Hier gibt’s die ersten Bilder zur neuen Serie:

Star Wars Forces of Destiny richtet sich an alle, die von Leias Heldentum, Reys Courage oder Ahsokas Beharrlichkeit inspiriert wurden,“ sagt Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm. „Wir freuen uns sehr, dass so viele der Original-Schauspieler erneut in ihre Rollen schlüpfen, um in diesen Kurzfilmen die kleinen Momente und alltäglichen Entscheidungen einzufangen, die die Charaktere zu dem machen, was sie sind. Es ist eine kurzweilige, neue Art, Star Wars zu erleben.“

Entwickelt von Lucasfilm Animation, bleibt Star Wars Forces of Destiny dem Star Wars Kanon treu und zeigt, wie große und kleine Entscheidungen das Schicksal der geliebten Figuren gestalten. Zum Launch im Juli wird die animierte Miniserie auf dem Disney Channel im Free TV, sowie auf dem Disney Channel YouTube Kanal zu sehen sein, bevor zwei halbstündige TV-Specials im Disney Channel im Herbst 2017 ausgestrahlt werden.

Star Wars Forces of Destiny geht zudem mit einer globalen Sortiment-Erweiterung einher, die Bücher, Bekleidung und Spielzeug umfassen wird – wie die neue Range der ‘Abenteuerfiguren’ von Hasbro, die die Lücke zwischen traditionellen Actionfiguren und Puppen überwindet. Jede individuell designte Figur weist dynamische Fähigkeiten auf: So schwingt Rey ihr Lichtschwert und besitzt vielfältige bewegliche Gelenke, um mit diversen Aktionen ihre Abenteuer und Heldenmomente zum Leben zu erwecken.

„Ob Prinzessin Leia oder Sabine Wren: Star Wars Heldinnen sind einzigartig, und genau das wollten wir mit der Produktlinie für Star Wars Forces of Destiny zeigen,“ sagt Jimmy Pitaro, Chairman, Disney Consumer Products und Interactive Media. „Das Ergebnis ist die Entwicklung unserer neuen ‚Abenteuerfiguren‘, die die Stärke und die Geschichten dieser unglaublichen Charaktere feiern und Kindern erlauben, die heldenhaftesten Momente zu Hause nachzuspielen.“

Die 11-inch Figuren zeigen Charaktere wie Rey, Jyn Erso, Prinzessin Leia, Sabine Wren sowie liebenswürdige Sidekicks und epische Bösewichte wie BB-8, Chewbacca, Kylo Ren und viele weitere. Hasbro lanciert außerdem ein Star Wars Forces of Destiny Lichtschwert, das Teil des Star Wars Bladebuilders Systems ist.

John Frascotti, Präsident von Hasbro, fügt hinzu: „Die Star Wars Fanbase hat sich in den vergangenen vierzig Jahren ständig erweitert, und um Fans über Generationen hinweg zu begeistern, haben wir der Marke Star Wars kontinuierlich neue und aufregende Spielerlebnisse hinzugefügt. Wir arbeiteten eng mit Disney zusammen, um das Storytelling von Star Wars Forces of Destiny durch diese innovative Spielzeuglinie zum Leben zu erwecken und damit sowohl ein neues Publikum als auch die bereits bestehenden Fans zu erreichen.“

Fans, die an der Star Wars Celebration in Orlando teilnehmen, können am Freitag, dem 14. April, im Rahmen des „Heroines of Star Wars“-Panels einen ersten Ausschnitt von Star Wars Forces of Destiny sehen. Das Panel wird von Amy Ratcliffe, Moderatorin des „Lattes with Leia“-Podcasts, geleitet und lädt neben Carrie Beck, Vice President Animation bei Lucasfilm, und Dave Filoni, ausführender Produzent von Star Wars Rebels, auch Ashley Eckstein, Tiya Sircar und andere Überraschungsgäste auf die Bühne.

StarWars.de. Alles von Star Wars, rund um die Uhr.

SCHLAGWORTE: