Entertainment Weekly mit Vorbericht zu Star Wars: Das Erwachen der Macht

Die Macht beginnt sich zu regen.

Die Sommertage neigen sich dem Ende, aber das verheißt nur Gutes für diejenigen, bei denen die Uhr im Kopf ganz laut tickt. Es ist wie ein Déjá-vu mit 1999, als jeder Tag die Fans näher an das heißersehnte Wiedersehen mit Star Wars auf der großen Leinwand brachte.

Manche mögen das Warten als Tortur empfinden, doch die aktuelle Ausgabe von Entertainment Weekly stillt garantiert auch den Nachrichtenhunger der allergrößten Ultra-Fans. Im Brennpunkt der jährlichen Herbst-Kinovorschau des Magazins steht ein exklusiv-Interview mit J.J. Abrams, der einige interessante Infos zu Star Wars: Das Erwachen der Macht preisgibt und von Harrison Fords Rückkehr als Han Solo erzählt. Die Star Wars Berichterstattung zu Star Wars beschäftigt sich zudem intensiv mit dem zentralen Bösewicht, Kylo Ren, und enthüllt zwölf brandneue Bilder des sehnsüchtig erwarteten Filmes, der am 17. Dezember starten wird.

Nicht zuletzt freuen wir uns über ein fundiertes Feature über die Gründe, die J.J. Abrams nach seiner ursprünglichen Absage doch dazu bewogen, Star Wars: Das Erwachen der Macht zu inszenieren. Vielleicht lenkte ihn Lucasfilm President Kathleen Kennedy mit den Kräften der dunklen Seite? In Wahrheit hat sie ihm nur eine simple Frage gestellt.

Unknown

StarWars.de. Alles von Star Wars, rund um die Uhr.

SCHLAGWORTE: