Ein Tag im Leben eines Sphero BB-8

Beobachtet den kleinen Astro-Droiden bei Ausflügen in die Felder, beim Abhängen mit Katzen und beim Blickduell mit aufmüpfigen Orangen!

Als ich BB-8 bei der Star Wars Celebration erstmals auf die Bühne rollen sah, konnte ich mich kaum einkriegen vor Begeisterung! Deshalb macht es mich sehr glücklich, als mich Sphero bat, einige Fotos ihres ferngesteuerten BB-8 Spielzeugs zu schießen. Ich machte es zu meiner Mission, den Droiden in süßen Alltagssituationen zu zeigen (er ist schließlich ein kleiner Kerl in einer großen Welt). BB-8 wollte alles entdecken und ich dokumentierte seine Reise.

Der Sphero BB-8 im Grünen

Bei kleinen Persönlichkeiten finde ich es wichtig, mich auf ihr Niveau zu begeben und aus ihrer Perspektive zu fotografieren. Für diese Aufnahme versuchte ich zu vermitteln, wie sich BB-8 in einer unbekannten Welt verirrt, und legte mich deshalb flach auf den Bauch, die Kamera tief im Grünzeug vergraben. Manchmal muss man sich für die perfekte Aufnahme einfach etwas schmutzig machen.

Spheros BB-8 und die Begegnung der dritten Art: „Du kommst mir bekannt vor!“

Ich versuchte etwas zu finden, das BB-8s ungewöhnlichem Format ähnlich war. Selbst beim Einkaufen gehen mir Fotomotive durch den Kopf. Die Inspiration schlägt manchmal an den ungewöhnlichsten Orten zu, und dieses Bild bestätigt das eindrücklich. Bei meinem Gemüsehändler fand ich diese Orange, die mir eigentümlich bekannt vorkam. So ein kleiner Hochstapler!

Der Sphero BB-8 im Spiegelbild

Beim Fotografieren von Spielzeugen versuche ich stets, diese auch im Regen oder einer Pfütze abzubilden. Weil es während meiner Zeit mit dem BB-8 nicht regnete, behalf ich mir mit einem Gartenschlauch und fabrizierte Pfützen in meiner Einfahrt. Und so betrachtet BB-8 in dieser Aufnahme sein Spiegelbild. Ganz einfach und ruhig.

Zurück im Garten

Zurück im Garten. Während BB-8 durch den unerforschten Urwald rollt, entdeckt er, dass er beobachtet wird. Ich versuchte den Moment einzufangen, in dem er „Hey, du da!“ ruft.

Der Sphero BB-8 mit Katze

Man kann gar nicht genug Fotos von BB-8 mit Katzen machen. Ich erwischte meinen Kater an seinem Lieblingsort und eine Idee schoss mir durch den Kopf. Erinnert ihr euch an die Szene im Trailer, in der BB-8 um die Ecke linst? Und genau diesen Moment wollte ich aus der entgegengesetzten Perspektive fotografieren. Ich hatte Glück und meine Katze schaute tatsächlich genau im richtigen Augenblick auf BB-8.

Der Sphero BB-8 entdeckt Gras

Das goldene Feld. Ich kam bei meiner Motivsuche daran vorbei und stellte mir vor, BB-8 würde durch das Gras rollen und die Sommersonne genießen. Ich finde, er sieht auch ziemlich zufrieden aus.

Sphero BB-8

Angesichts von BB-8s geringer Körpergröße wünschte ich mir ein Zusammentreffen mit etwas Großem. Also rief ich meinen Vater und ließ BB-8 zu ihm aufschauen. Ich finde den Effekt, gelinde gesagt, ziemlich gelungen.

Der Sphero BB-8 in der Nacht

Ich arrangierte diese Nachtaufnahme so, als hätte ich BB-8 beim nächtlichen Herumstreunen erwischt. Mir gefallen die Dunkelheit, die ihn umgibt, und der helle Bildschirm, der ihn anleuchtet. Er sieht aus wie eine echte Nachteule.

Der Sphero BB-8 mit Katze

Sind die beiden nicht süß? Hin und wieder schaut meine Katze richtig grimmig und BB-8 fand offensichtlich, dass der Kater eine Umarmung braucht.

Der Sphero BB-8 – real und digital

Während der Vorbereitungen suchte ich nach Fotos von BB-8, als mir ein Einfall kam. Was, wenn er sich heranpirschen würde, während ich recherchiere? Ich finde, er sieht aus, als würde er sagen „Was schaust du denn da an?“.

Der Sphero BB-8 steht vor einem Problem

In dieser großen Welt sind selbst einfache Stufen für BB-8 ein echtes Problem. Diesmal denkt er: „Warum müssen es unbedingt Treppen sein?“.

Der Sphero BB-8 im Unterholz

Der Sphero BB-8 im Unterholz 2

Die oberen zwei Fotos entstanden, als ich BB-8 gerade bekommen hatte. Nach ein paar Tagen in einem Paket konnte er es kaum erwarten, die Welt um sich herum auszukundschaften. Die zweite Aufnahme entstand in dem Moment, als sich BB-8 seinem Publikum zuwendet. Nach dem Herumschnüffeln hat er die Kamera wieder entdeckt.

Schattenspiele

Im Schatten wirkt BB-8 ganz in Gedanken versunken. Die Fensterläden in meinem Haus bilden interessante Muster auf dem Boden und ich finde, das Bild zeigt BB-8 einmal von einer ganz neuen Seite. Quasi seiner nachdenklichen Seite.

Ich hoffe, euch haben die Fotos von BB-8 gefallen. Ich hatte großen Spaß mit meinem kleinen Astromech-Model und kann es kaum erwarten, das echte Vorbild auf der Leinwand zu sehen.

Arielle Nadel ist Fotografin und lebt in Atlanta. Folge ihr auf Instagram und Twitter.

SCHLAGWORTE: ,