Christopher Miller und Phil Lord inszenieren Han Solo-Prequel

Das Regieduo hinter The LEGO Movie dreht die Vorgeschichte des Ex-Schmugglers und Weltraumhelden nach einem Drehbuch von Lawrence und Jon Kasdan.

Beim nächsten Abenteuer der Star Wars Filmreihe verantworten Christopher Miller und Phil Lord die Regie, die neben dem vielgelobten Projekt The LEGO Movie und Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen auch bereits 21 Jump Street und 22 Jump Street inszeniert hatten.

Sie zählen zu den gefragtesten Filmemachern der Stunde und haben sich bei ihren zahlreichen gemeinsamen Projekten als formidables Duo bewiesen. Nun brennen sie darauf, ihr unvergleichliches kreatives Zusammenspiel im Star Wars Universum auf die Probe zu stellen.

Phil Lord und Chris Miller

„Erstmals haben wir bei diesem Projekt von Anfang an das Gefühl, das hier alles stimmt. Wir versprechen, mutig zu sein und dem Publikum brandneue Erlebnisse zu servieren. Und natürlich schwören wir, diesen Charakteren, die uns allen so viel bedeuten, bestmöglich zur Seite zu stehen. Hier geht ein Traum in er Erfüllung – und wir sprechen jetzt nicht von dieser Art Träume, bei denen man in Kleidung aus Pudding zu spät zur Arbeit kommt. Nein, in diesem wahrgewordenen Traum dürfen wir einen Film mit einigen der legendärsten Figuren der Kinogeschichte drehen und Teil einer Filmreihe werden, die wir schon geliebt haben, als wir uns noch nicht einmal an unsere Träume erinnern konnten.“

Lawrence Kasdan und Jon Kasdan schrieben das Drehbuch und erzählen darin den Werdegang von Han Solo, dem Schmuggler, Dieb und Halunken, den Luke Skywalker und Obi-Wan Kenobi erstmals in der Kantine von Mos Eisley kennenlernen.

Kasdan brachte als Autor und Regisseur Klassiker wie Jäger des verlorenen Schatzes, Der große Frust und Grand Canyon – Im Herzen der Stadt auf die Leinwand. Star Wars Fans kennen und lieben ihn als Co-Autor von Star Wars: Das Imperium schlägt zurück, Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Star Wars: Das Erwachen der Macht. Sein Sohn Jon Kasdan verantwortete das Drehbuch und die Regie des Sundance-Debütanten The First Time – Dein erstes Mal vergisst Du nie! sowie von In the Land of Women und zählte zum Schreiber-Team der TV-Serien Freaks and Geeks und Dawson’s Creek.

Larry Kasdan

Lawrence Kasdan

Jon Kasdan

Jon Kasdan

„Wir freuen uns ungemein auf die Arbeit mit Chris und Phil, die eine ganz frische Dimension in die Welt von Star Wars  mitbringen“, schwärmen die Kasdans. „Sie gehören zu den witzigsten und originellsten Filmemachern der Branche und sind unseres Erachtens die Idealbesetzung, um Han Solos Geschichte zu erzählen – immerhin einer der coolsten Typen der Galaxis!“

Auch Produzentin Kathleen Kennedy kann es kaum erwarten, zu entdecken, welche Überraschungen die beiden außergewöhnlichen Regie- und Autoren-Duos in petto halten. „Nicht jeder Filmemacher ist in der Lage, die Geschichte einer derart verehrten Ikone wie Han Solo zu erzählen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir jetzt das perfekte Team dafür gefunden haben. Larry und Jon wissen absolut alles über die Figur, was es zu wissen gibt; Chris und Phil wiederum bringen ihren ganz speziellen Humor und Stil, ihre Energie und ihr Herzblut ins Spiel.“

Der US-Filmstart ist für 25. Mai 2018 geplant. Die ausführende Produktion übernehmen Lawrence Kasdan und Jason McGatlin, als Co-Produzent fungiert Will Allegra.

SCHLAGWORTE: